Auf Knopffdruck in Kontakt

Möglichkeiten und Chancen in der digitalen Seelsorge

Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie gibt es neue, bis dahin ungewohnte Formen im seelsorglichen Kontakt. Im Videogespräch oder im Chat eröffnen sich andere Möglichkeiten des Gesprächs als in der direkten Begegnung.

Digitale Kommunikationsformen werden während des Fortbildungstages vorgestellt und eingübt; gleichzeitig werden auch Risiken und Grenzen einer digitalen Seelsorge diskutiert.

 

  • Zielgruppe: ehrenamtlich Tätige in der Seelsorge
  • Termin: 18.05.2021, 10.00 – 17.00 Uhr
  • Online-Seminar
  • Leitung: Christiane Plöhn, Pastorin, landeskirchliche Beauftragte für die Seelsorgeausbildung für ehrenamtlich Tätige, Supervisorin (DGfP) und Coach (InKuR)
  • Referent: Achim Blackstein, Pastor, landeskirchlicher Beauftragter für Digitale Seelsorge und Beratung, systemischer Coach
  • Teilnahmegebühr: 15,00 €
  • Kurs Nr. 9521 043
  • Anmeldung: bis 11.05.2021 HIER
  • Infos: Christiane.Ploehn@evlka.de, 0511 79 00 31-13
  • Eine Veranstaltung in Kooperation mit der EEb Hannover