17_08_26_fest_fuer_alle

Foto: Andrea Hesse

Predigtreihe zu Gleichnissen Jesu

Nachricht 28. Januar 2019

Jesus sprengt den Rahmen

kawalla_axel
Pastor Axel Kawalla

„Jesus sprengt den Rahmen: Gleichnisse vom Himmel auf Erden“ – unter dieser Überschrift steht eine sechsteilige Predigtreihe, die Pastor Axel Kawalla in den kommenden Monaten in Hannover anbietet. Der HIV- und AIDS-Seelsorger der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers spricht in verschiedenen Kirchen im Stadtgebiet; zum Abschluss dann im Rahmen des Christopher Street Day auf dem Opernplatz.

„Jesus hörte zu und sprach. Beides tat er sehr intensiv und beides begegnet uns in seinen Gleichnissen“, sagt Axel Kawalla. „In Ihnen erzählt Jesus vom Reich Gottes. Aber er tut dies nicht so, als sei das eine Welt, die mit unserer nichts zu tun hätte. Er lebt genau dasselbe Leben wie alle. Und Jesus ist überzeugt, dass das Reich Gottes in eben genau diese Welt hereinbricht und schon im Werden ist.“

Als HIV- und AIDS-Seelsorger setzt sich Kawalla in den kommenden Monaten mit einigen der Gleichnisse Jesu auseinander. „Für mich reißen sie den Himmel an einer Stelle auf, wo ich es nicht vermute“, sagt der Seelsorger, der am Zentrum für Seelsorge in Hannover tätig ist. „Sie machen mir klar, dass die Vielfalt Gottes meine engen Vorstellungen, wie Gott denn sein müsste, immer wieder weit übertrifft und überholt.“ In diesem Sinne seien die Gleichnisse Jesu die beste Verjüngungskur, die sich die Kirche wünschen könne.

Die Termine und Orte

14. Februar 2019, 18.00 Uhr, Kreuzkirche: Was wir am Valentinstag nicht suchen, sondern finden. Vom Schatz im Acker und von der Perle (Mt 13,44 + 45f)

31. März 2019, 10.00 Uhr, Dreifaltigkeitskirche: Die Behebung einer Seh-Schwäche. Vom Splitter und dem Balken (Mt 7, 3 – 5)

28. April 2019, 10.30 Uhr, Markuskirche: Die Stärke der Schwachen. Von der bittenden Witwe (Lk 18, 1 – 8)

10. Mai 2019, 19.00 Uhr, Kreuzkirche und 12. Mai 2019, 10.00 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Kirche: Mut zur Selbst-Entlastung. Von der selbständig wachsenden Saat (Mk 4, 26 – 29)

9. Juni 2019, 13.00 Uhr, Christopher Street Day auf dem Opernplatz Hannover: Füllt den Raum aus – es kommt sonst noch schlimmer! Vom Beelzebub (Mt 12, 43 – 45)