Foto: Andrea Hesse

Blindenseelsorger Andreas Chrzanowski liest im Studio einen Text für die Jubiläumsausgabe. Foto: Andrea Hesse

Seit 25 Jahren gibt es "Das Hörfenster"


Sorgfalt und Fachkenntnis sorgen für hohe Qualität
 

Angefangen hat alles mit 60 Tonkassetten, die in einem zeitaufwändigen Verfahren von einer „Mutterkassette“ kopiert und anschließend in wattierten Briefumschlägen verschickt wurden. Heute sind es bereits 350 CDs, die professionell gebrannt und immer noch per Post an ihre Empfängerinnen und Empfänger versandt werden. 

Weiterlesen

Pastorin Anja Garbe

"Mit Respekt, Neugier und Freude"


Pastorin Anja Garbe wechselt ins Zentrum für Seelsorge


„Auf einmal geht alles ganz schnell mit dem Wechsel“, erzählt Pastorin Anja Garbe. Nach fast 14 Jahren als Gemeindepastorin in der hannoverschen Südstadtgemeinde beginnt die 50-jährige Theologin im Oktober ihre Arbeit im Pastoralklinikum im Zentrum für Seelsorge (ZfS) in Hannover.

Weiterlesen

Foto: Walter Imhoff, pixelio.de

Sterbende Menschen im Altenpflegeheim begleiten


Jahrestagung der Altenseelsorge 2016


Wer in der Altenheimseelsorge tätig ist, begegnet Menschen am Ende ihres Lebens. Oft wird seelsorgliche Begleitung in der Sterbephase und bei der Gestaltung von Trauerritualen erwünscht. Was ist für den Bewohner/die Bewohnerin in dieser Situation wichtig? Was können Sie als Seelsorger/in für die Menschen tun? Welche Rituale sind hilfreich?  

Weiterlesen

 
Foto: Andrea Hesse

Das Zentrum für Seelsorge befindet sich in Hannover-Kleefeld an der Blumhardtstraße 2A in direkter Nachbarschaft zur Hochschule Hannover.