Ausbildung | Fort- u. Weiterbildung

Seelsorge | Psych. Beratung | Supervision | Coaching

Seelsorge | Psychologische Beratung | Supervision | Coaching

Virtuelle Räume für Seelsorge und Beratung

Die Corona-Krise hat der Digitalisierung einen enormen Schub gegeben und uns ins Bewusstsein gerückt, wie wichtig das Miteinanderreden für das menschliche Zusammenleben ist. Eine starke Nachfrage verspürt die Seelsorge in Kirchengemeinden und Beratungsstellen. Das Zentrum für Seelsorge und Beratung geht deshalb Ende des Jahres mit dem „Digitalen Haus der Seelsorge und Beratung“ online. Die virtuellen Räume bieten Kirche, Seelesorger:innen und Berater:innen die nötige Infrastruktur ...

Mehr lesen

Internationaler Tag der älteren Generation

Zum ersten Mal grüßt Landesbischof Ralf Meister in diesem Jahr zum Internationalen Tag der älteren Generation am 1. Oktober alle älteren Menschen in Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und Einrichtungen und dankt ihnen für ihren Einsatz in Kirche und Gesellschaft. Gemeinden und Seelsorgende, die den Tag der älteren Generation nutzen und den Gruß des Bischofs weitergeben möchten, können die Grußkarte im Zentrum für Seelsorge und Beratung bestellen. 

Mehr lesen

„Abgabe des Führerscheins ist auch ein Abschied“

Es ist ein heikles Thema – der betagte Vater hat beim Ausparken den Baum touchiert, die Mutter wird am Steuer immer unsicherer. So kommt es wenigstens den Kindern vor. Wie aber sprechen sie es an, wenn es ihnen besser erscheint, dass ihre Eltern den Führerschein abgeben? In dieser Frage gehe es auch um starke Emotionen, sagt Anita Christians-Albrecht, landeskirchliche Beauftragte für Altenseelsorge am ZfSB. 

Mehr lesen

Chatseelsorge sucht ehrenamtlich Mitarbeitende

Die evangelische Chatseelsorge der hannoverschen Landeskirche bewegt sich in spannenden Zeiten: Einerseits ist sie, nicht erst seit der Pandemie, gefragter denn je, andererseits stößt sie personell an ihre Grenzen: „Wir suchen dringend seelsorglich geschulte Menschen, die hier ehrenamtlich mitarbeiten möchten“, sagt Pastor Carsten Krabbes, verantwortlich für die Koordination der Chatseelsorge.

Mehr lesen

Demenz rüttelt das Leben durcheinander

Seit 1994 gibt es den Welt-Alzheimertag am 21. September. An diesem Tag finden weltweit Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und der sie Begleitenden aufmerksam zu machen. Eine von der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Altenarbeit in der EKD (EAfA) angeregte Arbeitsgruppe stellt jetzt einen vollständigen Gottesdienstentwurf zum Welt-Alzheimertag zur Verfügung.

Mehr lesen

Fort- und Weiterbildung – freie Plätze

Für verschiedene Veranstaltungen des ZfSB in diesem Jahr gibt es noch freie Plätze. Wir haben diese Fort- und Weiterbildungen bis September 2022 in chronologischer Reihenfolge zusammengestellt – hier finden Sie auf einen Blick alle Informationen. Die Vielfalt ist groß: vom Themenfeld Suizid über Notfallseelsorge kompakt und die Stärkung der interkulturellen Kompetenz bis zum Webinar zu digitalen Formaten. 

Freie Kursplätze

Hilfe für Betroffene von sexualisierter Gewalt in Kirche und Diakonie

Zentrale Anlaufstelle.help

Unabhängige Information und Unterstützung für Betroffene von sexualisierter Gewalt in evangelischer Kirche und Diakonie

Telefon: 0800 5040112 (kostenfrei und anonym) | E-Mail: zentrale@anlaufstelle.help | Webseite: HIER

Fachstelle der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Prävention und Aufarbeitung von Fällen sexualisierter Gewalt in evangelischer Kirche und Diakonie

Telefon: 0511 1241-726 (Mareike Dee) | E-Mail: mareike.dee@evlka.de | Webseite: HIER