Aktuell

22. September 2020

Erfahrungen von innerem und äußerem Wachstum

An zehn Wochenenden in den kommenden zwölf Monaten sowie bei mehreren kollegialen Treffen haben die Teilnehmenden des Grundkurses „Personzentrierte Seelsorge und Gesprächsführung“ jetzt die ...

16. September 2020

Fachkompetenz und vielfältige Perspektiven

„Die Zusammensetzung der Teilnehmenden ist bunt und spannend“, berichtete Anja Garbe vom Zentrum für Seelsorge und Beratung (ZfSB) im Jahr 2019 – und auch im kommenden Jahr soll es wieder so sein. ...

15. September 2020

Bilder von dir und diesen Zeiten

„Kreuz + Queer. Bilder von dir und diesen Zeiten“ – unter diesem Titel lädt die HIV- und AIDS-Seelsorge in der hannoverschen Landeskirche für Freitag, 25. September, zu einem Gottesdienst in der ...

10. September 2020

Seelsorge in Theorie und praktischem Erleben

„Seelsorge hat mich schon im Vikariat besonders interessiert“, erzählt Taalke von Blumröder. „Hier im Zentrum für Seelsorge und Beratung freue ich mich jetzt darauf, in einer Kombination aus ...

07. September 2020

„Förderung der Seelsorge ist ein Gewinn für die Menschen“

Gemeinde als Erfahrungsraum, Empathie, Versöhnung und Restorative Justice (= Wiederherstellende Gerechtigkeit) – das waren die großen Themen, denen sich Friedrich Schwenger in seinem Berufsleben ...

31. August 2020

„So viele tolle Menschen“

Am meisten fehlen werden ihm die Ehrenamtlichen: „Ich schaue mit großer Freude zurück auf die Zusammenarbeit mit diesen vielen tollen Menschen“, sagt Pastor Christian Voigtmann. „An keinem anderen ...

22. August 2020

Was hilft über die Gegenwart der Krise hinaus?

Inmitten der Corona-Krise haben sich Andreas Chrzanowski, Beauftragter für Blindenseelsorge am Zentrum für Seelsorge und Beratung, Helene Eißen-Daub und Inken Richter-Rethwisch von der ...

20. August 2020

Seelsorge – weitab von jedem Kirchturm

Die Atmosphäre am Flughafen Hannover-Langenhagen ist an diesem Tag so ganz anders, als man es von früheren Augusttagen kennt: Die übliche Parkplatzsuche vor den Terminals erübrigt sich, nur wenige ...

19. August 2020

Die ewige Suche nach dem Trost

Wer Schwerkranke und Sterbende begleitet, wird selbst tief berührt und existentiell herausgefordert und steht oft zwischen der eigenen Betroffenheit und dem Anspruch, Trost zu spenden. Peter ...

18. August 2020

Messen und wiegen: Fachtag des ZfS

Wie wirkt Seelsorge und welche Faktoren sind dafür wichtig? Welche Zielgruppen erreichen wir in Gemeinde und Krankenhaus, im Gefängnis oder in der Urlauber*innen-Seelsorge? Wann ist wer mit einem ...

10. August 2020

Gespräche mit Tiefgang

Es ist eine runde Zahl, über die sich Christiane Plöhn in diesen Tagen freut: In den vergangenen vier Jahren bildete die landeskirchliche Beauftragte für ehrenamtlich Tätige in der Seelsorge 90 ...

06. August 2020

Transgenerationales Erbe?

Darf man sich streiten, anderer Meinung sein und familiäre Aufträge ablehnen? Bleibt man trotzdem die Tochter oder der Sohn seiner Eltern? Darf man seinen eigenen Weg gehen und sich der ...

28. Mai 2020

Auch und gerade jetzt – CSD online

Der Christopher Street Day (CSD) Hannover ist alljährlich die  größte Demonstration für Toleranz,  Menschenrechte und Demokratie in der Stadt. Zur Demonstration und zum Straßenfest auf dem ...

12. Mai 2020

Grundlagen der Ethik

Ethische Fragestellungen und Themen haben in Altenheimen und Krankenhäusern in der aktuellen Corona-Zeit besondere Brisanz. Es geht um Verknappung und Ressourcen, um Priorisierungen und ethische ...

08. Mai 2020

"Erinnerung bleibt unsere Aufgabe"

Als am 8. Mai 1945 die Waffen endlich schwiegen, waren mehr als 60 Millionen Menschen tot. Getötet an der Front, ermordet in Konzentrationslagern, verbrannt in Bombennächten, gestorben an Hunger, ...

12. April 2020
vogt_dietmar

Abschied braucht Begegnung

„Es kommt in der personzentrierten Begleitung Sterbender vor allem auf die Beziehung zu dem sich mir anvertrauenden Menschen an“, so lautet einer der zentralen Sätze in dem Vortrag  „Empathie, ...

10. April 2020
christians_albrecht_anita

Altenseelsorge in Zeiten der Corona-Krise

"Ich glaube, dass wir insgesamt als Gesellschaft nicht damit umgehen können, dass wir unser Leben nicht in der Hand haben", sagt Anita Christians-Albrecht, Beauftragte für Altenseelsorge im ...

09. April 2020

Zum Todestag Dietrich Bonhoeffers

Am Gründonnerstag dieses Jahres, am 9. April 2020, war es 75 Jahre her, dass Dietrich Bonhoeffer in nationalsozialistischer Gefangenschaft ermordet wurde. Der evangelische Theologe und Pastor war ...

08. April 2020

Seelsorge-Hotline der christlichen Kirchen in Niedersachsen

Die christlichen Kirchen in Niedersachsen bieten eine neue Seelsorge-Hotline in Zusammenarbeit mit der NDR Media GmbH in Hamburg an. Unter der kostenfreien Rufnummer 0800 – 111 20 17 stehen ...

31. März 2020

Seelsorge in Zeiten der Isolation

In Zeiten ungewollter Isolation kann eine zugewandte seelsorgliche Geste insbesondere älteren Menschen Zuversicht geben und das Gefühl der Einsamkeit verringern. Aufbauend auf diesem Gedanken hat  ...

30. März 2020

Aufklärung zum Corona-Virus für Migrant*innen

Das Ethno-Medizinische Zentrum in Hannover (EMZ) stellt seit einigen Tagen Informationen zum Corona-Virus online. Aktuell können die Hinweise in 15 verschiedenen Sprachen gelesen werden; ...

04. März 2020

Mit neuen Formen experimentieren

„Berufsende in Sicht!?“ – unter dieser Überschrift widmeten sich jetzt rund 35 Haupt- und Ehrenamtliche aus der kirchlichen Arbeit während eines Fachtages im Haus kirchlicher Dienste dem Übergang ...

24. Februar 2020

Kirche in der digitalen Welt

„Chancen und Risiken der Digitalisierung“ lautete jetzt das Thema einer Tagung kirchlicher Mitarbeitender im Evangelischen Bildungszentrum Bad Bederkesa. Unter der Leitung von Regionalbischof Hans ...

17. Februar 2020

Berufsende in Sicht?!

In einer älter werdenden Gesellschaft markiert der Übergang in den Ruhestand in besonderer Weise den Eintritt in eine neue Lebensphase. Frisch pensionierte Frauen und Männer haben bei guter ...

14. Februar 2020
wissmann_lars

2. Bundeskongress für Seelsorge im Krankenhaus

Der 2. Ökumenische Bundeskongress für Seelsorge im Krankenhaus und im Gesundheitswesen wird in der Zeit vom 30. März bis 1. April 2022 im Hannover Congress Centrum (HCC) stattfinden. Das Zentrum ...

10. Februar 2020

Drinnen oder draußen – eine Frage der Perspektive

„... und raus bist du!“ – vielleicht kennen Sie diese Zeile noch aus Ihrer Kindheit? Für viele Menschen beschreibt sie die ganz reale Lebenswirklichkeit: Sie sind anders als die Mehrheit, die die ...

30. Januar 2020
kawalla_axel

Ein Segen für jede Liebe

„Ein Segen für jede Liebe“ – unter dieser Überschrift laden die HIV- und AIDS-Seelsorge der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und die Evangelische Jugend Hannover gemeinsam mit ...

23. Januar 2020

„Zeitweise war es eine wilde Fahrt“

Im August 2013 hatte sie ihren Dienst im Zentrum für Seelsorge in Hannover angetreten, damals noch im sogenannten Projektbüro im Annastift; nun wurde Eva Maria Eggers im Rahmen einer Andacht aus ...

10. Januar 2020
christians_albrecht_anita

Trauern mit Kindern

Kann man Kinder zur Beerdigung oder zu einer Trauerfeier mitnehmen? Können sie die Eindrücke eines solchen Erlebnisses gut verarbeiten oder überfordern wir sie? Über diese Fragen sprachen Julia ...