17_08_26_fest_fuer_alle

Foto: Andrea Hesse

Aktuell

23. September 2019

Manhattanaxel

Pastor Axel Kawalla ist in New York: Der landeskirchliche Beauftragte für HIV- und AIDS-Seelsorge und Mitarbeiter am Zentrum für Seelsorge verbringt einen dreimonatigen Studienaufenthalt in der ...

20. September 2019

Verzeihen befreit

Groll und Wut, Rachegelüste, Trauer und Scham über etwas, das einem von einem anderen Menschen angetan wurde – diese Gefühle können nicht nur die Seele krank machen, sondern auch den Körper. ...

10. September 2019

„Dieses Angebot ist ein Glücksfall“

Christian Voigtmann, Alina Fejgin, Michael Fürst und Editha Westmann sind sich einig: Die Realisierung dieses Projektes ist ein Glücksfall für russischsprachige Menschen in Niedersachsen. ...

03. September 2019

„Es geht darum, auf Golgatha zu bleiben“

Zwölf Jahre lang prägte sie die Hospiz- und Palliativarbeit in der hannoverschen Landeskirche und in ganz Niedersachsen; nun wurde Pastorin Andrea Peschke von Angela Grimm, Direktorin des Zentrums ...

30. August 2019

Gestärkt und mit neuem Wissen

Sieben Frauen und Männer schlossen Mitte August den Grundkurs zur Personzentrierten Seelsorge und Beratung am Zentrum für Seelsorge (ZfS) erfolgreich ab und durften jetzt ihre Abschlusszertifikate ...

12. August 2019

Große Vielfalt in neuer Struktur

Das Zentrum für Seelsorge und Beratung bietet für das Jahr 2020 eine Vielfalt von Weiterbildungen für Seelsorge, Beratung, Supervision und Coaching. Um dies gut abzubilden, wurde für das jetzt ...

19. Juli 2019

„Das Herz wird nicht dement“

„Reif für die Insel?!“ – unter diesem Motto hat die Beauftragte für Altenseelsorge in der Hannoverschen Landeskirche, Pastorin Anita Christians-Albrecht, gemeinsam mit Altenseelsorgerin Gunhild ...

16. Juli 2019

Es gibt nicht nur einen Weg

„Es geht nicht um das, was ich denke. Es geht darum, darauf zu achten, was das Anliegen meines Gegenübers im Gespräch ist“, bilanziert ein Teilnehmer eine Fallbesprechung. „Erstaunlich ist auch, ...