Aktuell

05. Mai 2024

„Es geht um die Individualität“

Seit einem knappen Jahr ist Diakonin Gunhild Junker auf einer Projektstelle tätig: „Implementierung von Hospizkultur in der Hospizlandschaft Barsinghausen“ lautet der Titel dieser Stelle, die von ...

29. April 2024

Wo willst du hin?

„Wo willst du hin?“ An wenigen anderen Orten sind die Antworten auf diese Frage so unterschiedlich wie auf dem Flughafen. Die Gänge, Schalter und Wartezonen hier werden zu einem „Zwischenraum“ ...

24. April 2024

Da sein für Menschen im Ausnahmezustand

Wer die Zeitung unter der Rubrik „Blaulicht“ aufschlägt oder die lokalen Nachrichten verfolgt, findet mitunter den Hinweis „Eine Notfallseelsorgerin betreute die Angehörigen bzw. die Einsatzkräfte ...

16. April 2024

„Personzentrierte Haltung wirkt sich aus“

Sonja Domröse: Ilka, du bist seit vielen Jahren Ausbilderin in der Fachgruppe Personzentrierte Seelsorge (PzS) des ZfSB und arbeitest sowohl als Gemeindepastorin wie auch als Seelsorgerin in einem ...

26. März 2024

„Beratungsarbeit ist ein herausforderndes Feld“

Dass es zu Beginn etwas ruckeln könnte, ist Christine Koch-Brinkmann bewusst: „In der Fachstelle für Psychologische Beratung ist im Moment vieles im Umbruch, da wird nicht von Anfang an alles ...

25. März 2024

Haltung und Methodik für die Peer-to-Peer-Seelsorge

Ein relativ junges Arbeitsfeld innerhalb der Seelsorge ist die Peer-to-Peer-Seelsorge: Im Jahr 2019 äußerten Diakone und Pastorinnen aus der Jugendarbeit den Wunsch, ein Konzept für die Begleitung ...

04. März 2024

„Unsere Kirche sollte ältere Menschen fragen“

„Netzwerk“ – das ist für die Kirchengemeinde Großenwieden kein Fremdwort. Sie hat das „Netzwerk für gegenseitige Hilfe“ gegründet und arbeitet dafür eng mit Partner*innen in dem rund 1000 Menschen ...

26. Februar 2024

Seelsorge unter Jugendlichen

Zuhören, reden, trösten – all das leisten jugendliche Teamerinnen und Teamer, die sich ehrenamtlich in der evangelischen Jugendarbeit engagieren, sagt Diakonin Sonja Winterhoff. Damit sie dafür ...

12. Februar 2024

„Mich interessiert, was du sagst!“

Die Peer-to-Peer-Seelsorge für junge Menschen hat im Zentrum für Seelsorge und Beratung (ZfSB) in Hannover ihren Ort gefunden: Als Beauftragte für dieses neue Arbeitsfeld nahm Diakonin Sonja ...

05. Februar 2024

Wir ermutigen Sie …

„Demokratie verteidigen“ – in zahlreichen Städten gehen Menschen seit Bekanntwerden des Geheimtreffens rechtsgerichteter und rechtsradikaler Kräfte im November in Potsdam auf die Straße. Sie ...

04. Februar 2024

Wandlungsprozesse verlangen nach neuen Wegen

„Seele im Gesundheitswesen. Der Beitrag der Kirche zur gesellschaftlichen Wohlfahrt“ – unter dieser Überschrift steht der dreitägige Ökumenische Kongress der Seelsorge im Krankenhaus und ...

01. Februar 2024

„Antennensystem für Veränderungen“

„Liebe Start-Up-Gemeinde – ist es nicht prima, sich mal als Start Up zu begreifen und in diesem Spirit weiterzuarbeiten?“ Mit diesen Worten begrüßte Oberkirchenrätin Anja Garbe Ende Januar die ...

10. Januar 2024
droste_marcus

Hochwassereinsatz zu Weihnachten

Marcus Droste ist Pastor in den pfarramtlich verbundenen Kirchengemeinden Emsbüren-Salzbergen, Bad Bentheim, Schüttorf und Spelle. Außerdem ist er Beauftragter für Notfallseelsorge im Sprengel ...

05. Januar 2024
bollmann_hans_juergen

Notfallseelsorge hilft in Hochwassergebieten

Die Notfallseelsorge unterstützt Anwohner*innen und Einsatzkräfte in niedersächsischen Hochwassergebieten. „Wir machen Angebote, drängen uns aber nicht auf“, sagt Pastor Hans-Jürgen Bollmann, ...

11. Juli 2023

Christine Schmid wechselt in den PPD Stade

Die Lüneburger Superintendentin Christine Schmid wechselt in den Pastoralpsychologischen Dienst (PPD) der hannoverschen Landeskirche im Sprengel Stade und in die Krankenhausseelsorge im ...